Liefer- und Zahlungsbedingungen:

Geltung

1. Die hier genannten Zahlungs- und Lieferbedingungen gelten für die Bundesrepublik Deutschland.
2. Bei Auktions-Plattformen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Handels-Plattform, bzw.
    die im Angebot  festgelegten Zahlungs- und  Lieferbedingungen.
3. Abweichende Zahlungs- und Lieferbedingungen des Bestellers werden nur nach einer schriftlichen
    Bestätigung durch uns anerkannt, ansonsten ist der Besteller mit den Zahlungs- und Lieferbedingungen
    bei Bestellung einverstanden.

Lieferung

1. Die Lieferung erfolgt unfrei ab Werk. Die Frachtkosten gehen zu Lasten des Empfängers. 
2. Mit Übergabe der Ware an den Spediteur/ Frachtführer oder der sonst zur Ausführung
    beauftragten Person oder Anstalt, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder Verschlechterung
    der Ware, an den Kunden über.
3. Wir bemühen uns sehr, Ihren Bedarf  vorauszusehen und den Lagerbestand  entsprechend zu disponieren.
    Die Lieferung erfolgt in der Regel, also sofern die Ware vollständig am Lager ist,
    innerhalb von  2-4 Werktagen per Paketdienst.
4. Die Lieferzeit beträgt bei Lagerwaren max. 10 Werktage, sonst je nach Zulieferer 2 - 4 Wochen.
    Eine Liefergarantie schließen wir aus.
5.   Bei Lieferverzögerung werden Sie von uns per e- Mail oder Fax benachrichtigt.


Preise

1.  Alle Preise sind Nettopreise zuzüglich gesetzlich gültiger Mehrwertsteuer Porto und Verpackung.


Versandkosten

1.  Versand 0 -  30,00 KG = 5,95 Euro / Karton (alle Preise zzgl. MwSt)


Maße und Gewichte


1. Bei den in der Preisliste enthaltenen Maße und Gewichte, handelt es sich um Richtwerte;
    Abweichungen je nach Produktion müssen wir  uns vorbehalten.


Bezahlung


1. Wir lieferen per Vorkasse oder Rechnung.
2. Zahlung auf  Rechnung ist nur für  Stammkunden und Firmen nach Absprache mit uns möglich. 
3.  Die Lieferung erfolgt auf Rechnung mit dem Zahlungsziel 14 Tage ohne Abzug, ab Rechnungsdatum.
     Die Rechnung liegt der Ware bei.
4. Sollte eine Rechnung nicht in der festgelegten Frist beglichen werden, behalten wir uns das
    Recht vor, evntl. getroffene Abmachungen der laufenden Geschäftsbeziehung ganz oder teilweise zu wiederrufen.
5. Bestellung von Sonderanfertigungen nur gegen Vorkasse oder Bankbürgschaft.
    Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt

1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen unser Eigentum.

Haftungsbegrenzung

1. Auf Schadenersatz wegen Verletzung der vertraglichen oder außervertraglichen Pflichten
    haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

2. Bei Bestellungen von Sonderanfertigungen trägt der Käufer für die konstruktiv richtige Gestaltung und die praktische
    Eignung, der gelieferten Teile die volle Verantwortung, auch wenn er von uns beraten wurde. 


Gerichtstand

1. Gerichtsstand ist  Siegen.

 

Hinweis zur Verpackungsverordnung:

Die Firma Martin Kleinschmidt ist gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung:

Martin Kleinschmidt,
Kiefernweg 25,
57078 Siegen,Tel.: 0271 / 40598313, 
Fax: 0271 / 40598314,
eMail: info@stanzteile-kleinteile.de.

Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken :
Martin Kleinschmidt, Kiefernweg 25, 57078 Siegen.
Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

Datenschutzerklärung:

Bei einem Kauf werden Ihre personenbezogenen Daten (Name und Adresse) an uns übermittelt.
Die Verarbeitung und Speicherung dieser Daten erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Sämtliche Daten werden vertraulich behandelt.
Die Fa. Martin Kleinschmidt gibt Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse
nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter.
Ausgenommen sind die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner (z.B. das beauftragte Logistikunternehmen).
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.
In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an uns unter der angegebenen Adresse.


Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.
Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.